Kontaktieren
Sie uns über das
Kontaktformular

Text: Rexclub Württemberg und Hohenzollern
Foto: mit verschiedenen Rex-Rassen


Jahreshauptversammlung 20.02.2011

Kurzbericht zur Jahreshauptversammlung des Rex-Club Württemberg-Hohenzollern e.V.

Am 20.02.2011 fand unsere Hauptversammlung im Vereinsheim in Deizisau statt. Die mit 50 Mitgliedern gut besuchte Versammlung konnte unser 1. Vorsitzender Stefan Huber um 10:20 Uhr eröffnen. Nach der Begrüßung und Totenehrung für Ernst Mardetschläger gab Stefan den aktuellen Mitgliederstand von 120 Rex-Züchtern bekannt. Nach dem verlesen des Protokolls der letzten Hauptversammlung folgten die Berichte. Besonders herausgestellt wurden unsere erfolgreichen Züchter. So beteiligten sich 3 Züchter (Dieter Ginter, Stefan Huber und Erich Fischer) an der Bundesrammlerschau. Bei der Landesschau in Ulm stellten 43 Mitglieder 228 Kaninchen und 9 Erzeugnisse aus. Es wurden 12 württembergische Meister, 2 württembergische Jugendmeister und 2 Vizemeister errungen werden. Bei der ADRC-Schau stellten 19 Mitglieder 117 Tiere aus. Erfolgreich waren Franz Gerger, ADRC-Meister und Siegertier in der Rasse Rexzwerge castorfarbig. Joachim Fichter stellte das Siegertier bei den Gelb-Rexen. Der Bericht unsers Kassierer Roland Knödler war leider nicht so positiv. Da wir uns bei der Jubiläumsschau des Alaska- und Havannaclubs beteiligten fehlen uns die Einnahmen einer eigenen Veranstaltungen. Somit gab es im Geschäftsjahr 2010 ein minus von ca. 350 Euro. Roland wurde durch die Kassenrevisoren eine tadellose Kassenführung bescheinigt und so wurde er einstimmig entlastet. Nach mehreren negativen Berichten des Zuchtbuchführers der vergangen Jahren konnte er im abgelaufen Zuchtjahr eine deutliche Steigerung der gemeldeten Kaninchen verbuchen. So wurden 364 Tiere mehr und somit insgesamt 1975 Rexe gemeldet. Nach einer kurzen Aussprache über die Berichte konnte das ADRC-Ehrenmitglied Franz Gerger die Entlastung der Vorstandschaft beantragen, welche dann einstimmig erfolgte. Der TOP Wahlen brachten folgendes Ergebnis: 2. Vorsitzender Rudolf Sauter, Schriftführer Thomas Köger, Beisitzer Hans Waldenmaier, Kassenprüfer Peter Stopper. Im Anschluss daran erfolgte die Preisverteilung der Clubschau 2010. Ein wichtiger Tagesordnungspunkt war die kommende ADRC-Schau bei uns. Stefan gab bekannt das der Termin jetzt unter Dach und Fach ist. Für den Züchterabend wurde die Stadthalle in Biberach angemietet. Er hat auch bereits ein Angebot für das Ausstellungszelt. Somit können wir ca. 1800 Tiere unterbringen. Er stellte auch einen Entwurf des Meldebogens vor. Auf diesen kann man sich dann auch für den Züchterabend und den Ausflug anmelden. Ein Gremium wird Mitte des Jahres nochmals nach Biberach fahren um die Schau weiter vorzubereiten.



Impressum

Datenschutzerklärung                     Copyright © 2018 Rexclub Württemberg und Hohenzollern