Kontaktieren
Sie uns über das
Kontaktformular

Text: Rexclub Württemberg und Hohenzollern
Foto: mit verschiedenen Rex-Rassen


Chronik des Rexclubs


Im Jahre 1993 wurde das Gründungsjahres von 1946 auf 1927 geändert. Darum gab es auch kein 50-jähriges Jubiläum.




ADRC-Hauptversammlung im Mai 1993 in Büdingen

Foto bei der ADRC-Hauptversammlung 1993

Tierbesprechung durch Franz Gerger und Siegfried Fuchs

1993 ist unser Ehrenmitglied Walter Kölz verstorben. Im Jahre 1994 wird Franz Gerger zum ADRC-Zuchtwart gewählt.

ADRC-Vorstand 1994

Der ADRC-Vorstand 1994 mit dem neu gewählten Zuchtwart Franz Gerger und dem Kassier Siegfried Fuchs

ADRC-Schau 1994

ADRC-Schau 1994 in Espelkamp

Am 30.10.1995 darf unser Club den Anhang e.V. , also eingetragener Verein, in seinem Namen tragen. Bei der Bundesschau 1995 in Stuttgart wurden Bundesmeister: Heinz Bösch Chin-Rex, Getrud Immel Marder-Rex blau und Rudi Boger Russen-Rex sw-wß. Ein Siegertier stelle Heinz Bösch mit Chin-Rex. Jakob von Walsum wird 1996 zum Ehrenmitglied ernannt.

ADRC-Hauptversammlung im Mai 1996

Foto bei der ADRC-Hauptversammlung 1996

Tierbesprechung durch ADRC-Zuchtwart Franz Gerger



Das 70-jährige Jubiläum wurde 1997 in Wildberg gefeiert. Mit 382 Tieren war es die größte Clubschau.

Erinnerungsteller 70-jähriges

Jubiläumsteller

Bericht Clubschau 1997

Bericht zum 70-jährigen Jubiläum

Foto vom 70-jährigen Jubiläum

Foto der Aussteller

Katalog Clubschau 1997

Katalog zum 70-jährigen Jubiläum



Im Jubiläumsjahr verstarb unser Ehrenmitglied Karl Jenter. Bei der Bundesschau in Nürnberg wurden Deutsche Meister: Bösch Heinz, Sigrist Michael, Burkhardt Josef, Strauch Günther und Schindelbeck Berthold (Herdbuch). Bei der Europaschau 1998 in Brünn (Brno – Tschechien) wurde Heinz Bösch (Chin-Rex), Egon Kummer (Havanna-Rex) und Günther Strauch (Lux-Rex) Europameister. Franz Gerger stellte bei den Blau-Rexen und Heinz Bösch bei den Chin-Rexen den Europachampion. Im Jahre 1998 vestarb auch unser langjähriger Kassier Bernd Hampele. Im zu Ehren soll die Clubschau 1999 als Bernd-Hampele-Gedächtnisschau abgehalten werden. Es wird auch ein Bernd-Hampele-Gedächtnispokal ins Leben gerufen.

Foto Bernd Hampele

Bernd Hampele -1998

Foto Günter Dreffke und Franz Gerger bei der 17. ADRC-Schau in Klecken

Günter Dreffke und Franz Gerger bei der 17. ADRC-Schau in Klecken (Hamburg)

Bei der ADRC-Hauptversammlung im Mai 1999 in Neuhof wird Albert Wohlgemuth mit der Goldenen Medaille ausgezeichnet.

Foto bei der ADRC-Hauptversammlung 1999

Die Teilnehmer vom LV Württemberg und Hohenzollern (ADRC-JHV 1999)

Bei der 24. Bundeskaninchenschau 1999 in Essen wurden Josef Burkhard (Schwarz-Rexe und Lux-Rexe) sowie Helmuth Wohlgemuth (Feh-Rexe) Deutsche Meister. Siegertiere stellten Josef Burkhard (Schwarz-Rexe, Lux-Rexe), Helmut Wohlgemuth (Feh-Rexe), Achim Brislinger (Marder-Rexe blau) und Franz Gerger (Zwergrexe castor). Einen Klassensieger zeigte Heinz Bösch (Weiß-Rexe BLA).

18. ADRC-Schau am 21.+22.Oktober 2000 in Nordhorn LV Weser-Ems

Foto bei der 18. ADRC-Schau in Nordhorn

Die Teilnehmer vom LV Württemberg und Hohenzollern

Kurt Fromm wird auf der Europaschau 2000 in Wels (Österreich) mit Marder-Rex braun Europameister. Siegertiere stellten: Kurt Fromm Marder-Rex braun, Josef Burkhard Weiß-Rex RA und Hans Waldenmaier Blau-Rex. Franz Gerger wird 2001 zum Ehrenmitglied ernannt. Der Jahresbeitrag wird 2002 auf 13 Euro erhöht.



Das 75-jährige Jubiläum wurde 2002 in Bad Friedrichshall-Jagstfeld gefeiert.

Bei der am 16/17.11. 2002 in Bad Friedrichshall-Jagstfeld durchgeführten Jubiläumsclubschau des Rexclubs Württemberg Hohenzollern war 363 Rexkaninchen zu sehen. Die Jubiläumsclubschau wurde am 16.11.2002 um 10:00 Uhr vom Bürgermeister der Stadt Bad Friedrichshall und Schirmherrn der Schau Herrn Peter Dolderer eröffnet. Unser 1. Vorsitzenden Siegfried Fuchs lies nochmals die Clubgeschichte Revue passieren. Der Rexclub wurde 1927 unter dem Namen Rex – und Chinclub gegründet. Der Rexclub hat heute einen Mitgliederstand von 126 und es werden nahezu alle Rexrassen gezüchet. Auf der Jubiläumsschau werden 16 Rassen ausgestellt. Die zahlreich erschienen Ehrengäste sendeten von ihren Organisationen Grußworte allen voran der Landesverbandsvorsitzende Manfred Rommel, der 1. Vorsitzende der ADRC Ernst Gilcher sowie die Ehrenvorsitzende des Rexclubs Zürich Elfriede Bieri und die Mitglieder des Rexclub Prag um nur einige zu nennen. Am Samstagabend wurde der Züchterabend mit sehr guter Beteiligung durchgeführt. Unser Zuchtfreund Herbert Baur der als Bindeglied zum Kleintierzuchtverein Jagstfeld fungierte hat mit seinen Stadtsängern und der Seniorenkapelle den Abend musisch umrahmt. Bei dieser Gelegenheit wurden verdiente Clubmitglieder mit Ehrennadeln ausgezeichnet.

Erinnerungsteller 75-jähriges

Jubiläumsteller

Foto vom 75-jährigen Jubiläum

Ehrennadel der Vereinigten in Gold für Gertrud Immel und in Silber für Heinz Bösch

Foto vom 75-jährigen Jubiläum

Ehrung des ADRC für Franz Csik, Armin Frede, Peter Stopper, Hans Waldenmaier und Kurt Fromm mit dem 1. Vors. Siegfried Fuchs

Foto vom 75-jährigen Jubiläum

Spezialzüchter Franz Gerger, Theo Horch, Friedhelm Linkenheil, Rudolf Ziegler, Hermann Lang, Frank Brock und Eugen Schuker

Katalog Clubschau 2002

Katalog zum 75-jährigen Jubiläum




Bei der Clubschau 2003 konnte Franz Gerger der Schweizer Wanderpokal erringen. Nach 19-jähriger Laufzeit geht er jetzt in sein Besitz über.

Foto vom Schweizer Wanderpokal

Schweizer Wanderpokal gestiftet von Elfriede Bieri

Bundesmeister wurden bei der 26. Bundesschau 2003 in Stuttgart: Heinz Bösch (Weiß-Rexe BLA) und Hartmut Müller (Zwergrexe dalmatiner sw-wß). Einen Sieger stellte Heinz Bösch (Weiß-Rexe BLA), Achim Brislinger (Marder-Rexe braun) und Hartmut Müller (Zwergrexe dalmatiner sw-wß). Einen Klassensieger zeigte: Heinz Bösch (Chin-Rexe)

Bei der Hauptversammlung Anfang 2004 stellt sich unser jahrelanger 1. Vorsitzender Siegfried Fuchs nicht mehr zur Wahl. Zu seinem Nachfolger wird Frank Brock gewählt. Siegfried wird zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

Foto Siegfried Fuchs

Wolfgang Wohlgemuth (Zuchtbuchführer), Stefan Huber (Zuchtwart), Hans Waldenmaier (Beisitzer), Frank Brock (1. Vorsitzender), Hermann Lang (Beisitzer), Siegfried Fuchs (Ehrenvorsitzender), Thomas Köger (Schriftführer), Roland Knödler (Kassier) und Günther Jobst (2. Vorsitzender)

Nach 27 Jahren ADRC-Kassier wird Siegfried Fuchs zum Ehrenvorstandsmitglied und Franz Gerger zum Ehrenmitglied der ADRC ernannt. Die Wahl zum neuen ADRC-Kassier fiel auf Hans Waldenmaier.

Foto bei der ADRC-Hauptversammlung 2004

Ernennung zum ADRC-Ehrenvorstandsmitglied (ADRC JHV 2004)

Bei der Europaschau 2004 in Prag (Tschechien) wurden Europameister: Rudolf Sauter Chin-Rex, Gerhard Zimmermann Weiß-Rex RA und Franz Gerger Rex-Zwerge dalmatinerfarbig sw-wß. Das Jahr 2005 brachte zwei "Rekorde". Die Mitgliederzahl stieg auf 128 und dem Zuchtbuchführer wurden 2420 Rexe gemeldet. Auch züchterisch war es sehr erfolgreich, so wurden auf der Bundesschau in Nürnberg folgende Züchter Bundesmeister: Gerhard Zimmermann Weiß-Rex RA, Heinz Bösch Weiß-Rex BLA, Thomas Schuker Schwarz-Rex und Dieter Ginter Lux-Rex. Zudem wurden noch Siegertiere gestellt von: Thomas Schuker Schwarz-Rex und Achim Brieslinger Marder-Rex blau. Klassensieger errangen: zweimal Eugen Schuker Gelb-Rex und Heinz Bösch Weiß-Rex BLA. Bei der JHV der ADRC 2006 wird Franz Gerger von Holger Schlange als ADRC-Zuchtwart abgelöst. IM Jahre 2007 tritt unser Vorsitzender Frank Brock zurück. Rudolf Sauter führt die Geschäfte bis zur nächsten Hauptversammlung kommisarisch weiter. Im selben Jahr verstirbt unser Ehrenmitglied Albert Wohlgemuth.

Foto von Albert Wohlgemuth

Albert Wohlgemuth (1919-2006)

Bei der Bundeschau in Bremen wurde Heinz Bösch mit Weiß-Rex BLA Bundesmeister. Dieter Ginter konnte mit Lux-Rex den Titel Vizemeister gewinnen.

Foto von Kurt Reinhardt und Franz Gerger

Kurt Reinhardt (ehemaliger 1. Vorsitzender) und Franz Gerger bei der Clubschau 2007 in Waldorf-Häslach

2008 stirbt unser langjährigers Mitglied und Ehrenvorsitzender Herbert Zimmer. Ihm zu Ehren wird ein Herbert-Zimmer-Gedächtnispokal ins Leben gerufen. Bei der JHV 2008 wird Stefan Huber zum 1. Vorsitzenden gewählt.

Bei der Europaschau 2009 in Nitra (Slowakei) stellte Josef Burkard den Champion bei den Schwarz-Rexen. Die Bundeskaninchenschau 2009 in Karlsruhe war für die Rexclub Mitglieder äußert erfolgreich, so konnte Silvia Schuhmacher (Schwarz-Rexe) mit 388,5 Punkten die Plakette des Ministerium für Ernährung und ländlichen Raum Baden-Württemberg gewinnen. Deutsche Meister wurden: Peter Hanelt (Blau-Rexe), Heinz Bösch (Weiß-Rexe BLA), Joachim Fichter (Gelb-Rexe) und Dieter Ginter (Lux-Rexe). Deutscher Vizemeister wurde: Heinz Bösch (Chin-Rexe), Eugen Schuker (Gelb-Rexe), Alfons Ruf (Castor-Rexe), Silvia Schuhmacher (Schwarz-Rexe), Stefan Huber (Havanna-Rexe), Richard Poferl (Blaugraue-Rexe) und Dieter Ginter (Lux-Rexe). Sieger stellten Alfons Ruf (Castor-Rexe), Stefan Huber (Havanna-Rexe) und Richard Poferl (Blaugraue-Rexe). Klassensieger zeigten Peter Hanelt (Blau-Rexe), Joachim Fichter (Gelb-Rexe), Tiberius Müller (Castor-Rexe), Silvia Schuhmacher (Schwarz-Rexe) und Dieter Ginter (Lux-Rexe).

Bei der Bundeskaninchenschau 2011 in Erfurt konnten unserer Clubmitglieder folgende Preise erringen. Den Bundessieger stellten Joachim Fichter (Gelb-Rexe), Silvia Schuhmacher (Schwarz-Rexe) und Stefan Huber (Havanna-Rexe). Deutsche Vizemeister wurden Heinz Bösch (Chin-Rexe), Jürgen Seif (Blau-Rexe) und Thomas Schuker (Schwarz-Rexe).






Impressum

Datenschutzerklärung                     Copyright © 2018 Rexclub Württemberg und Hohenzollern